RAD Studio 11 is now available! Weitere Infos

Entdecken Sie die brandneue Getit-Seite

Attraktive Rabatte auf InterBase 2020 für OEM oder VARs – Vertrieb

Verlängern Sie jetzt Ihre Update Subscription Lizenz! Weitere Infos

Oriolus Lernprogramme Anwenderbericht

Delphi, FireMonkey Anwenderbericht

Oriolus Lernprogramme
PDF Download
Organisation

Oriolus Lernprogramme GmbH

Anwendungen

Oriolus Lernprogramme für Windows, Android, macOS und iOS

Verwendete Tools
DelphiDelphi
FireMonkeyFireMonkey
Herausforderungen

Lernsoftware in Schulen gibt es schon seit vielen Jahren und kommt in sehr vielen verschiedenen Bereichen zum Einsatz. Das Unternehmen Oriolus Lernprogramme GmbH hat mit dem gleichnamigen Oriolus Lernprogramm ein Ass im Ärmel, um im aktuellen Trend bei digitalen Lernmedien vorne dabei zu sein.

Ergebnisse

Die Oriolus Lernprogramme sind ein exzellentes Beispiel wie Anwendungen über Jahre mitwachsen und effizient an neue Plattformen angepasst werden. Durch Delphi ist eine extrem hohe Investitionssicherheit gegeben, die einfach funktioniert.

PDF Download

Oriolus Lernprogramme

Bereits seit dem Jahr 1994 entwickelt das Unternehmen Oriolus Lernprogramme GmbH Lernprogramme für den Einsatz in Bildungseinrichtungen und für das Lernen zu Hause. Etliche Auftritte auf der Buchmesse und anderen Bildungsmessen führten zu viel Lob und insgesamt zwölf Comenius-Auszeichnungen.

Die zur Verfügung stehenden Lernpakete beginnen in der Vorschule, über Grundschule bis zum Abitur. Themenbereiche sind dabei Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch und Sachkunde.


Oriuolus Module Screenshot

Herausforderungen

Gute Lernprogramme sind keine Lernspiele!
Damit wird bereits sehr gut beschrieben, auf was es im Wesentlichen bei erfolgreichen Lernprogrammen ankommt.

Lernprogramme ohne Firlefanz!
Der Aufbau und die visuelle bzw. akustische Nutzung soll sich auf die Lerninhalte konzentrieren und nicht auf viele grelle oder bunte Animationen.

Lernprogramme sollen Spaß machen!
Erfolge beim Lernen sind wichtig, aber Belohnungssysteme, die die Aufmerksamkeit vom Lernen ablenken, sollten explizit vermieden werden.

Lernprogramme müssen flexibel sein!
Die Programme sollten auf möglichst vielen Geräten und modernen Plattform identisch zu bedienen sein.

Lernprogramme können keine Lehrer ersetzen!
Schüler, Lehrkräfte und Eltern müssen gleichermaßen in das System eingebunden werden

Lernprogramme müssen günstig und aktuell sein!
Hierbei muss der Spagat gelingen, sowohl eine günstige Lösung anzubieten als auch guten technischen und inhaltlichen Support zu liefern.

Mit der Corona-Krise wurde das gesamte deutsche Bildungssystem schwerst gefordert und ins Wanken gebracht. Die Lücken in vielen Bereichen wurden nicht nur, aber besonders in der Digitalisierung deutlich. Erschwerend kommt hinzu, dass die akademische Struktur durch die unterschiedlichen Hoheitsrechte der Bundesländer, der Landkreise bis hin zu den einzelnen Schulen sehr uneinheitlich geregelt ist und es ist eine sehr große Herausforderung, alle diese Ebenen abzudecken.

Lösungen

Beginnend im Jahr 1996 wurde entschieden, das Lernprogramm in Delphi zu entwickeln – natürlich zunächst nur auf Windows. Dabei ist das Kernstück der Viewer, ein Fenster das mit den jeweiligen Lerninhalten gefüttert wird.


Oriuolus Mathematik Screenshot

Durch die Verwendung der FireMonkey-Technologie in Delphi konnte dann eine perfekte Lösung für den Einsatz auf unterschiedlichen Plattformen erstellt werden. Insbesondere die mobilen Lösungen auf dem iPad oder unter Android stechen hier hervor, da diese im schulischen Bereich vermehrt zum Einsatz kommen.

Bereits über 8.000 Schulen zählen zu den Kunden von Oriolus und haben in den letzten Jahren viel Anerkennung gebracht. Die Gesamtzahl der Übungsseiten ist seither auf über 50.000 angewachsen und wird laufend erweitert.

Tausende liebevoll gestaltete Illustrationen in Komplettsystem mit viel Zukunftspotential.

Delphi ist einfach eine tolle Plattform. Ich liebe diese Programmiersprache! Die mit dem Erscheinen von FireMonkey mögliche plattformübergreifende Entwicklung war ein riesiges Geschenk für uns! Nach langen Jahren Windows-Programmierung die App das erste mal auf iOS, Android und macOS laufen zu sehen, das waren absolute Highlights! Erfreulicherweise konnte dabei fast der gesamt alte Code weiterverwendet werden, mit einer überschaubaren Anzahl von plattformspezifischen Abschnitten. Tausend Dank an Embarcadero für diese Möglichkeit, ohne die wir uns in den Zehnerjahren nicht so hätten weiterentwickeln können!

Joachim Kleinlein, Geschäftsführer und Hauptentwickler bei Oriolus

Ergebnisse

Die Oriolus Lernprogramme sind ein exzellentes Beispiel wie Anwendungen über Jahre mitwachsen und effizient an neue Plattformen angepasst werden. Durch die Verwendung der FireMonkey-Technologie in Delphi konnte dann eine perfekte Lösung für den Einsatz auf unterschiedlichen Plattformen erstellt werden.

Das kleine Team um die beiden Geschäftsführer Rosi Bock und Joachim Kleinlein setzte den gesamten Fokus auf die Anwendung, die Inhalte und deren pädagogische Aufbereitung bzw. Darstellung. Es wird bewusst auf jeglichen unnötigen Schnick-Schnack oder umfangreiche Online Dienste verzichtet, um die Lernprogramme günstig und up-to-date zu halten. Mit vielen schönen Bildern und klaren Aufgabenstellungen und dem einfachen Heranführen an das Lernen, Üben und Testen wird die Anwendung ihrem Auftrag mehr als gerecht.

Die in Delphi entwickelten Oriolus Lernprogramme sind bereits erfolgreich an über 8000 Schulen im Einsatz. Ohne Werbung und ohne Online-Zwang.

Rosi Bock, Geschäftsführerin und Autorin Oriolus Lernprogramme


Die führenden Unternehmen der Welt vertrauen auf Software, die mit Embarcadero-Produkten entwickelt wurden